Sliding Mode Regelung der Asynchronmaschine

Im Rahmen des Schwerpunktprogramms "Geregelte Drehstromantriebe" beschäftigten wir uns mit der Regelung von Asynchronmaschinen, beruhend auf dem Prinzip des Sliding Mode (Gleitmodus) [4], [5]. Die Zielsetzung war dabei einen Servoantrieb mit hohen dynamischen Eigenschaften zu entwickeln, der das gleich gute, wenn nicht besseres Verhalten als die bekannten feldorientierten Regelungen aufweisen sollte. Erste theoretische Ansätze dazu wurden von Utkin gemacht [1], [2], [6]. Wir verfeinerten die Theorie der Sliding Mode Regelung unter Verwendung von Raumzeigern und beschäftigten uns auch mit der praktischen Realisierung.


Presented at:
IEEE German Chapter Meeting, Braunschweig, Germany, 22-23 November 2001
Year:
2001
Keywords:
Laboratories:


Note: The status of this file is: EPFL only


 Record created 2005-11-18, last modified 2018-03-17

n/a:
Download fulltext
PDF

Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)