Der Weg zum Objektmodell

Das Objektmodell ist das Kernstueck der meisten objektorientierten Analyse- und Designmethoden. Die Unterschiede der verschiedenen Methoden liegen vor allem darin, wie das Objektmodell erstellt wird. Anhand der Methode Fusion wird gezeigt, wie die Erarbeitung des Objektmodells durch eine explizite Anforderungsdefinition erweitert werden kann.


Published in:
Sonderausgabe OUTPUT - Objektorientierte Systeme, November 1993
Year:
1993
Keywords:
Laboratories:




 Record created 2005-09-20, last modified 2018-01-27


Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)