Infoscience

Report

Phosphorbilanz von Sempachersee und Baldeggersee. Teil II: Phosphorbilanzen während der künstlichen Belüftung des Sempacher- und Baldeggersees

Der Bericht ist folgendermassen aufgebaut: In Kapitel 2 wird die jährliche Phosphorbilanz der beiden Seen erstellt, und es werden Netto- und Bruttosedimentation bestimmt. Da die einzelnen Werte der jährlichen Bilanz stark streuen, wird eine Bilanz mit gemittelten monatlichen Werten erstellt, und es werden die verschiedenen Faktoren, welche die Nettosedimentation beeinflussen, erläutert. In Kapitel 3 wird mit Hilfe eines Ein-Box-Modells bestimmt, welchem Stationärzustand sich die beiden Seen unter verschiedenen Randbedingungen nähern. Es werden die Zeitkonstanten der Veränderung ermittelt, sowie die maximal tolerierbare Belastung zum Erreichen eines mesotrophen Zustands hergeleitet. In Kapitel 4 wird der Einfluss der Seenbelüftung auf den Phosphorhaushalt erörtert, und in Kapitel 5 wird ein Vorschlag gemacht, die Nettosedimentation genauer zu bestimmen. Der damit verbundene Aufwand wird angegeben. Schliesslich werden in Kapitel 6 die Resultate zusammengefasst.

Fulltext

  • There is no available fulltext. Please contact the lab or the authors.

Related material