Infoscience

Journal article

Ein Stethoskop zum Überprüfen von Brücken

Beim Überprüfen der Tragsicherheit einer bestehenden Brücke können dank Messungen die zur Berechnung der Beanspruchung entwickelten Modelle kalibriert werden. Im vorliegenden Aufsatz wird ein neues System von Dehnmessstreifen vorgestellt, welches den erforderlichen Zeitaufwand für die Messungen erheblich reduziert. In wenigen Minuten sind das System installiert und die Messungen durchgeführt. Dies bedeutet für den Ingenieur ein neues Werkzeug, das so nützlich ist, wie für den Arzt das Stethoskop. Einige Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile, welche das neue Messsystem aufweist, werden an einem Pilotprojekt, der Kirchenfeldbrücke in Bern, die 1883 in Betrieb genommen wurde, aufgezeigt.

Related material