Infoscience

Report

OMEGAZ. Abgasemissionen von Fahrzeugen: Ein Vergleich von Erdgas- und Benzinbetrieb. Vehicle tail pipe emissions, a comparison of natural gas and petrol carburation.

Ausgehend von der im Abschlussbericht des OMEGAZ Projektes geschilderten Arbeit wurde eine umfassende Testreihe mit verschiedenen Fahrzyklen durchgefuehrt, um die tatsaechlichen Emissionen von mit Erdgas betriebenen Fahrzeugen mit den von benzinbetriebenen Fahrzeugen zu vergleichen. Bei den beschriebenen Tests wurde ein Renault Express verwendet, der zum wahlweisen Betrieb mit Gas oder Benzin mit einem dem Stand der Technik entsprechenden Mehrpunkt-Gaseinspritzungssystem nachgeruestet worden war. Mit den unternommenen Tests sollten folgende Fragen untersucht werden: - der Unterschied zwischen Benzin- und Gasemissionen beim amerikanischen FTP75 und dem europaeischen Fahrzyklus und die Unterschiede zwischen den Zyklen, - der Einfluss niedriger Temperaturen auf die Fahrzeugemissionen, - der Einfluss des zusaetzlichen Fahrzeuggewichtes auf die Fahrzeugemissionen. Mit diesen Tests wurde besonders die Auswirkung der Gewichtszunahm durch den CNG Tank untersucht. Obwohl ein einzelnes Fahrzeug nicht repraesentativ fuer eine ganze Fahrzeugflotte sein kann, geben die hier aufgefuehrten Resultate klare Hinweise auf die Auswirkungen von Erdgas als Treibstoff und ergaenzen die derzeit nur begrenzt vorhandenen Testdaten durch Daten ueber die Emissionen von Erdgasfahrzeugen, die mit Katalysatoren. Eine beschraenkte Simulation, die den Einfluss von Kaltstarts und niedriger Temperaturen auf Fahrzeugemissionen in der Schweiz untersucht, wird ebenfalls vorgestellt. Die Simulation zeigt, dass die Umweltverschmutzung durch PKW bei der Umruestung ausreichend vieler Fahrzeuge auf Erdgasbetrieb in bedeutendem Masse verringert wuerde.

    Reference

    • LENI-REPORT-1993-019

    Record created on 2005-08-08, modified on 2016-08-08

Fulltext

  • There is no available fulltext. Please contact the lab or the authors.

Related material