Nachhaltige Architektur in der Praxis

Das Marin Centre unterscheidet sich von anderen grossen Einkaufszentren in der Schweiz durch seine konsequente Ausrichtung auf eine nachhaltige Entwicklung. Das Gebäude entspricht dem Minergie-Standard und weist weitere innovative, ressourcenschonende technische Lösungen auf. Eine zentrale Rolle im Energiehaushalt kommt der hohen, durch Tageslicht erhellten Mall zu. Die optimierte natürliche Belüftung ermöglicht ein komfortables Raumklima ohne Energie verbrauchende mechanische Klimatisierung.


Published in:
TEC21, Sonderheft, 22, 36-47
Year:
2011
Laboratories:




 Record created 2012-01-18, last modified 2018-09-13

Preprint:
Download fulltext
PDF

Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)