Kommentar zum Durchstanzen nach SIA 262

Die Bestimmungen hinsichtlich Durchstanzen von Stützen durch Stahlbetonplatten und Fundamente nach SIA 262/2003 [1] sind eine Weiterentwicklung der Nachweismethode nach SIA 162/1993 die auf theoretischen Arbeiten basieren [2,3]. Die Prinzipien dieser Methode und die Neuigkeiten bezüglich der vorigen Norm sind im Einführungskurs [4] beschrieben worden und sind in diesem Text zum Teil integriert. Neue Forschungserkenntnisse [5] sowie die in den letzten Jahren im Rahmen von Gutachtertätigkeiten gesammelten Erfahrungen erlauben uns den erwähnten Text [4] mit Kommentare und neuen Erkenntnissen aus der praktischen und theoretischen Seite zu ergänzen. Dieser Beitrag liegt lediglich in der Verantwortung der Autoren und nicht der Normenkommission SIA 262 Betonbau.


Year:
2006
Publisher:
Lausanne, Switzerland
Keywords:
Note:
Lausanne, Schweiz
Laboratories:




 Record created 2007-10-18, last modified 2018-03-16

n/a:
Download fulltextPDF
External link:
Download fulltextURL
Rate this document:

Rate this document:
1
2
3
 
(Not yet reviewed)